Footvolley
verantwortlich:

 

DIESER KURS FINDET IM WINTERSEMESTER NICHT STATT!

Wir sehen uns im Sommer wieder!

 

Footvolley, das ist zu einer Hälfte ein atemberaubender Sport und zur anderen Hälfte ein leidenschaftliches Gefühl. Die brasilianische Herkunft - der, salopp gesagt, Fußballvariante des Beachvolleyball - steckt in der Körperbewegung, den akrobatischen Sprungeinlagen, aber auch in der guten Laune beim Spielen und der Offenheit im Miteinander. Am Copacabana-Feeling ist vor allem im Sommer kein Vorbeikommen, in Deutschland spielen mittlerweile mehr als 150 Spieler*innen aktiv. Das allerdings ist fast noch überschaubar im Vergleich zu den Stränden Südeuropas, wo man mit einem Footvolley immer jemanden zum Spielen finden wird.


Seit 2016 wird auch in Karlsruhe Woche für Woche am Ballgefühl gearbeitet, um sich gegenseitig in immer anstrengenderen Ballwechseln immer noch ein Stück weiter durch den Sand zu jagen. Der Ansporn will einfach nicht verfliegen und wir wollen unsere Freude für diesen Sport unbedingt weiterverbreiten.


Auf kompetitiver Ebene sind wir vor allem in den Sommermonaten auf Turnieren in ganz Deutschland unterwegs. Footvolley auf Top-Niveau zieht einen einfach nur in seinen Bann. Im europäischen Vergleich kann Deutschland mehr als mithalten und weiß sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen einige spektakuläre Spieler*innen und vielversprechende Talente in seinen Reihen.

https://www.youtube.com/embed/7A2RZ7NEk-E


Wir freuen uns, wenn Dich das nun neugierig gemacht hat und du Lust bekommen hast, den Sommer über mit uns zu trainieren! Footvolley ist ein technisch anspruchsvoller Sport, bei dem man es aber gerade am Anfang schafft, mit Training und Spaß am Ausprobieren deutliche Fortschritte zu machen. Wir starten mit den Basics und wer Gefallen an Fußball/Volleyball und natürlich an Sand unter den Füßen findet, der/die ist bei uns super aufgehoben!


Schaut auch gerne mal bei unserem Instagram-Kanal @footvolleykarlsruhe vorbei, dort findet ihr noch mehr Fotos und Videos sowie Infos zu unserem Sport. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch auch per Mail bei Kevin Deny, melden.

 

Fragen? Dann meldet euch gerne!

Kontakt: Kevin Deny | kevin.deny@footvolley.de

 

 

THIS COURSE WILL NOT TAKE PLACE IN THE WINTER SEMESTER!

See you again in the summer!

 

Footvolley, it's half a breathtaking sport and half a passionate feeling. The Brazilian origin - the soccer version of beach volleyball - is in the body movement, the acrobatic jumps, but also in the good mood while playing and the openness in the cooperation. There is no getting around the Copacabana feeling, especially in the summer, and in Germany there are now more than 150 active players. However, this is still almost manageable compared to the beaches of Southern Europe, where you will always find someone to play with a Footvolley.


Since 2016, players in Karlsruhe have also been working on their feel for the ball week after week, chasing each other through the sand in increasingly strenuous rallies. The incentive just won't go away and we definitely want to spread our joy for this sport.


On a competitive level, we are on the road at tournaments all over Germany, especially in the summer months. Footvolley at the top level simply captivates you. Compared to other European countries, Germany can more than hold its own and has some spectacular players and promising talents in both the men's and women's ranks.

https://www.youtube.com/embed/7A2RZ7NEk-E


We are happy if this has made you curious and you want to train with us during the summer! Footvolley is a technically demanding sport, but especially in the beginning you can make significant progress with training and fun. We start with the basics and if you like soccer/volleyball and of course sand under your feet, you are in great hands with us!


Feel free to check out our Instagram channel @footvolleykarlsruhe, there you will find more photos and videos as well as info about our sport. If you have any questions, you can also contact Kevin Deny by mail.

 

Questions? Then feel free to get in touch!

Contact: Kevin Deny Kevin Deny | kevin.deny@footvolley.de