english  | Intranet | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Taichi-Qigong
verantwortlich:

 

Taichi, ein weit verbreitetes Übungssystem aus China, früher zur Selbstverteidigung angewandt, wird heutzutage hauptsächlich als Heilgymnastik bzw. zur Körperertüchtigung praktiziert. Es führt vor allem durch seine weichen, fließenden und harmonischen Bewegungen zur Entspannung, Ruhe, Ausgeglichenheit und Beweglichkeit.

Qigong-Übungen umfassen Körperhaltungen und Bewegungen, Atem-Übungen und die geistigen Übungen der Konzentration und Imagination (Vorstellungskraft).
Die harmonischen Bewegungen aktivieren die innere Kraft und Energie, verbessern die Körperhaltung und Beweglichkeit, erhöhen die Konzentrationsfähigkeit, regulieren Kreislauf und Blutdruck und steigern die Immunabwehr.
 
Im Kurs Anfänger 1 am Mittwoch wird der Peking-Stil , im Kurs Anfänger 2 am Donnerstag der Yang-Stil gelehrt.
 
Obmann: Glen Homeier, glen@geochi.de
 
 
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5800Anfänger 1Mi.15:00-16:30Gymnastikhalle 117.10.-10.04.Glen Homeier
20/ 25 €
20 EUR
für Studierende

25 EUR
für Mitarbeiter

 

Yang-Stil

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5801Anfänger 2Do.15:00-16:30Gymnastikhalle 118.10.-11.04.Glen Homeier
20/ 25 €
20 EUR
für Studierende

25 EUR
für Mitarbeiter